An der Erfüllung der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) kommt keiner vorbei. Schützen Sie vertrauliche Daten auf dem Weg durchs Internet vor unberechtigtem Zugriff durch unsere PDF-E-Mail-Verschlüsselung.

Vertrauliche Daten wie betriebswirtschaftliche Auswertungen oder die monatlichen Lohnabrechnungen sind schnell und kostengünstig per E-Mail übermittelt. Aber E-Mails sind – unverschlüsselt versendet – kein sicherer Übertragungsweg. Auf ihrem Weg durch das Internet sind sie von Dritten lesbar wie eine Postkarte.

Der sichere Versand von E-Mails ohne eigene Verschlüsselungslösung stellt jeden vor eine große Herausforderung. Oft sind die verwendeten Lösungen zu komplex und stören durch ihr aufwändiges Management einen reibungslosen Ablauf. In der Praxis kann nicht sichergestellt werden, dass beide Kommunikationspartner das identische Verfahren bzw. die gleiche Software einsetzen.

Mit PDFCrypt realisieren Sie den verschlüsselten E-Mail-Versand basierend auf dem anerkannten PDF-Standard – und das ganz ohne Schlüssel, Zertifikate oder Installation von Software auf Empfängerseite! Der Ablauf besticht durch seine Einfachheit: Die E-Mail inklusive aller Dateianhänge wird automatisiert in eine verschlüsselte PDF-Datei umgewandelt und dem Empfänger zugestellt. Sämtliche Dateianhänge bleiben dabei in ihrem ursprünglichen Format erhalten. Der Empfänger kann dann mit Hilfe seines Passworts und eines PDF-Readers die verschlüsselte PDF-Datei im Mail-Client öffnen und die enthaltenen Dateianhänge speichern.

Vorteile von PDFCrypt

  • Zentrale PDF-basierte Verschlüsselung (AES-128 Bit und AES-256 Bit)
  • Vertrauliche E-Mail-Korrespondenz ohne PGP, S/MIME oder PKI-Strukturen
  • Keine Softwareinstallation beim Empfänger notwendig (lediglich kostenloser PDF-Reader erforderlich)
  • Dateianhänge bleiben im Originalformat erhalten
  • Optional manuelle Passwortvergabe durch Absender
  • Nutzbar mit praktisch jedem Endgerät und Mail-Client
  • Setzen von Dokumenten-Einschränkungen für PDFs